Die Bauindustrie NRW Sie sind hier:   Home  Bildungsangebot / Ausbildung
  Kontakt
News
16. Januar 2013
Neuer berufsbegleitender Studiengang: Bachelor-Baustellenmanagement

  mehr...

28. Juni 2012
Gewinne einen Nachmittag Bagger fahren!

  mehr...

Lehrgangsprogramm
Ausbildung
Ausbildung

Ihre Auszubildenden sollen die beste praktische und theoretische Ausbildung erhalten. Und auf die weitere Qualifizierung Ihrer Facharbeiter legen Sie großen Wert. Unsere Lösung für Sie:


Unser Aus- und Weiterbildungsinstitut mit seinen überbetrieblichen Ausbildungszentren in Essen, Hamm und Kerpen. Es ist als gemeinnützig anerkannt; seine Arbeit gilt als vorbildlich.

Die Stufenausbildung

Stufe 1 - Grundausbildung:
Die Grundkenntnisse und -fertigkeiten der Berufe im Hoch-, Tief- und Ausbau sind zu einer einjährigen Berufsgrundbildung mit
17-20 Wochen überbetrieblicher Ausbildung und 14-wöchigem Berufsschulunterricht in Blockform zusammengefasst.



Stufe 3 - besondere berufliche Fachbildung:
Das dritte Ausbildungsjahr mit 10 Wochen Berufsschulunterricht und 4 Wochen überbetrieblicher Ausbildung dient der Spezialisierung auf einen der vielen Bauberufe. Wer das dritte Ausbildungsjahr erfolgreich abschließt ist Gehobener Baufacharbeiter und nach einjähriger Betriebspraxis Spezial-Baufacharbeiter.

Stufe 2 - allgemeine berufliche Fachbildung:
Im zweiten Ausbildungsjahr folgt die auf den Endberuf bezogene Fachausbildung.
Der 12-wöchige Berufsschulunterricht findet wiederum in Blockform statt. Die überbetriebliche Ausbildung erstreckt sich auf 10-13 Wochen. Nach dem zweiten Ausbildungsjahr besteht die Möglichkeit des Abschlusses zum Hochbau-, Tiefbau- oder Ausbaufacharbeiter.


Die Stufenausbildung umfasst 12 von 25 von der Bauindustrie angebotenen Berufen:

  • Beton- und Stahlbetonbauer/-in
  • Maurer /-in
  • Feuerungs- und Schornsteinbauer/-in
  • Bauwerksmechaniker/-in für Abbruch- und Betontrenntechnik
  • Zimmerer/Zimmerin
  • Trockenbaumonteur/-in
  • Straßenbauer/-in
  • Rohrleitungsbauer/-in
  • Kanalbauer/-in
  • Gleisbauer/-in
  • Brunnenbauer/-in
  • Spezialtiefbauer/-in