Der Duale Studiengang Energie- und Gebäudetechnik an der Technischen Hochschule Köln

Der 9-semestrige duale Bachelorstudiengang fokussiert die gebäudetechnologische Gesamtplanung unter dem Aspekt einer rationellen Energieverwendung bei hohem Gebäudekomfort. Er führt nach neun Semestern zum berufsqualifizierenden Abschluss »Bachelor of Engineering« (abgekürzt »B. Eng.«). Nach der Vermittlung der erforderlichen mathematisch-, naturwissenschaftlichen sowie ingenieurwissenschaftlichen Basiskenntnisse im Grundstudium, liegt der Schwerpunkt im Hauptstudium auf den folgenden drei fachlichen Vertiefungen:

  • Technische Gebäudeausrüstung (TGA)
  • Elektrische Gebäudeausrüstung (EGS)
  • Green Building Engineering (GBE)

Folgende Berufsabschlüsse sind in Kombination mit dem Dualen Studiengang Energie- und Gebäudetechnik an der TH Köln möglich:

  • Beton- und Stahlbetonbauer/-in
  • Maurer/-in
  • Bauzeichner/-in

Alle weiteren Informationen - auch zum Bewerbungsverfahren - finden Sie hier!